Über mich 2018-01-30T20:11:28+00:00

Über mich

Seit Mitte 2011 bin ich als externer Datenschutzbeauftragter aktiv. Zum Thema Datenschutz bin ich – eher zufällig – über meinen Beruf als selbstständiger Marktforscher und Datenanalyst gekommen. Unser Projektteam hatte ein paar datenschutzrechtlich heikle Projekte zu meistern, nur fehlte es hier an Know How. Also habe ich entschieden, beim TÜV eine Ausbildung zum betrieblichen Datenschutzbeauftragten zu absolvieren, um im Gespräch mit Projektpartnern eine Diskussionsgrundlage für die rechtskonforme Planung und Umsetzung unserer Forschungsprojekte zu bieten.

Seither habe ich mich fortwährend mit dem Thema Datenschutz befasst, verschiedene Kunden als externer Datenschutzbeauftragter betreut und mich stetig weitergebildet. Mittlerweile kann ich auf eine langjährige und branchenübergreifende Erfahrung als externer Datenschutzbeauftragter und Datenschutzberater zurückgreifen, parallel bin ich nach wie vor als Datenanalyst und Marktforscher tätig. Diese beiden Tätigkeitsfelder schließen sich keineswegs aus, sondern ergänzen sich ganz hervorragend. Über beide Berufsbilder kann ich Erfahrungen in den unterschiedlichsten Branchen sammeln, dieses Wissen kommt mir in meiner täglichen Arbeit zu Gute.

Kurze Übersicht meines beruflichen Werdegangs:

2000: Abitur
2001 bis 2003: Ausbildung zu Bankkaufmann / Finanzassistent
2003 bis 2009: Betriebswirtschaftliches Studium an der HS Pforzheim mit Schwerpunkt Marktforschung
2009 bis 2011: Teilzeitstelle im Qualitätsmanagement der Hochschule Pforzheim
Seit 2009: Selbstständig als Marktforscher / Datenanalyst
Seit 2011: Ausbildung (TÜV SÜD) und Tätigkeit als externer Datenschutzbeauftragter