Über mich

Fabian Christoph Henkel
Diplom-Betriebswirt (FH)
Zertifizierter Datenschutzbeauftragter seit 2012

Kurze Übersicht meines beruflichen Werdegangs:

2000: Abitur
2000 bis 2001: Zivildienstleistender
2001 bis 2003: Ausbildung zu Bankkaufmann / Finanzassistent
2003 bis 2009: Betriebswirtschaftliches Studium an der HS Pforzheim
2009 bis 2011: Teilzeitstelle im Qualitätsmanagement der Hochschule Pforzheim
Seit 2009: Geschäftsführer Resolution Research – Marktforschung Stuttgart
Seit 2011: Zertifizierung als Datenschutzbeauftragter (TÜV SÜD)
Seit 2012: Tätigkeit als externer Datenschutzbeauftragter

Seit ich 2011 meine Zertifizierung als Datenschutzbeauftragter erhalten habe, bin ich als externer Datenschutzbeauftragter aktiv. Richtig eingestiegen bin ich nach einer halbjährigen Einarbeitungsphase zum Beginn des Jahres 2012, denn auch das bis zum Inkrafttreten der DSGVO (und dem BDSG neu) geltende Bundesdatenschutzgesetz hatte bereits einen hohen Standard. Zunächst bin ich mit dem Thema Datenschutz – eher zufällig – über meinen Beruf als Geschäftsführender Gesellschafter beim Marktforschungsinstitut Resolution Research gekommen. Unser Projektteam hatte datenschutzrechtlich heikle Projekte zu meistern, nur fehlte es hier an Know How. Da ich die neben der Projektverantwortung auch die rechtliche Verantwortung getragen habe, entschied ich mich intensiver mit dem Thema zu befassen.

Seither habe ich mich fortwährend mit dem Thema Datenschutz befasst, mich stetig weitergebildet und betreue branchenübergreifend Kunden als externer Datenschutzbeauftragter. Meine Affinität zu Technik und mein betriebswirtschaftlicher Hintergrund haben mir anfangs geholfen, die teils komplexen Strukturen und Unternehmen oder Unternehmenskonstrukten zu verstehen und zu bewerten. Nach einigen Jahren als externer Datenschutzbeauftragter gibt es zwar immer wieder knifflige Fälle, aufgrund meines standardisierten Konzepts und meiner Erfahrung kann ich aber mittlerweile in jeder Situation eine praxisnahe Lösung erarbeiten.